Feuerbestattung

Ihr verstorbenes Haustier wird nach Ihrem Anruf durch unser Fachpersonal entweder daheim oder vom Tierarzt abgeholt. Dieses geschieht unter Berücksichtigung hygienischer Vorschriften. Von der Abholung Ihres Tieres bis zur Rückführung der Asche ist eine Verwechslung ausgeschlossen. Alle Tiere werden namentlich gekennzeichnet und aus hygienischen Gründen gekühlt aufbewahrt.
Wöchentlich überführen wir Ihre Haustiere zum Tierkrematorium. Bei der nächsten Fahrt führen wir die Asche Ihres Tieres zurück.
Nach Absprache können Sie bei der Kremation anwesend sein und sich die örtlichen Gegebenheiten anschauen.

Im Regelfall findet eine Einzeleinäscherung statt, wobei der Kremationsofen lediglich für ein Tier auf Temperatur gebracht wird. Wir stellen Ihnen eine Kremationsbestätigung aus, jedoch kann Ihnen auch auf Wunsch zusätzlich ein Zertifikat vom Tierkrematorium zur Verfügung gestellt werden. Nachdem wir die Asche aus dem Tierkrematorium zurück überführt haben, werden Sie von uns telefonisch benachrichtigt. Wollen Sie die Asche Ihres Tieres jedoch nicht zurück haben, erfolgt eine Sammeleinäscherung, die Asche wird anschließend verstreut.

Schon während des Beratungsgespräches, aber auch jeder Zeit später, besteht die Möglichkeit, sich eine individuelle Schmuckurne auszusuchen. Die Asche Ihres Haustieres wird nun durch einen unserer Mitarbeiter in die ausgewählte Schmuckurne gefüllt und verschlossen. Nun bleibt es Ihnen überlassen, die Urne an einem freigewählten Platz aufzubewahren oder die Asche an einem gern besuchten Ort (Garten/Wald/Wiese) zu verstreuen. Eine Beisetzung der Urne auf eigenem Grundstück oder auf dem nächstgelegenen Tierfriedhof kann von uns unter Berücksichtigung von Rahmenbedingungen durchgeführt werden.
Jedoch trifft der aus der Humanbestattung bekannte Friedhofs- und Bestattungszwang bei Tieren nicht zu.

Nachstehend finden Sie unsere Preise für die Feuerbestattung / Tierkremation
tierkremation-preisliste.gif (20 kB)
 
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Für Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche stehen
wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


Tier-Bestattungshaus Essen OHG
Zentrale: Wehmenkamp 4
45131 Essen-Rüttenscheid
Deutschland

Tel: 0201 830 52 52
Fax: 0201 77 13 12
E-Mail: » kontakt@tbh-essen.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 8.00 - 17.00 Uhr (feste Ladenöffnungszeiten)
sowie Montag - Sonntag: 24 Stunden täglich nach Absprache
Hausbesuche rund um die Uhr Montag - Sonntag